Zumtobel QuickCalc Online

Lichtberechnung direkt im eKatalog

Die Kunden sollen schnell und einfach eine Lichtberechnung übers Internet im Zumtobel-Portal durchführen können. Die Komplexität soll niedrig gehalten werden, sodass eine Nutzung intuitiv erfolgen kann. Ein Berechnungsprogramm mit aktuellen Produktinformationen und Produktdaten soll direkt beim Kunden platziert werden und ihn dabei in den verschiedenen Phasen eines Bauprojektes unterstützen.

Im Rahmen von Workshops wurden Anforderungen gesammelt und diskutiert. Da die Integration in das bestehende Webportal als wesentlicher Punkt für die gewünschte Akzeptanz angesehen wurde, sollte das Berechnungsprogramm nahtlos in den bereits bestehenden Online-Produktkatalog integriert werden. Auf Basis der Workshops wurde folgendes erarbeitet:

  • Anforderungsdefinition
  • Oberflächenprototyp, Storyboard
  • Projektplan (Zeit, Kapazität und Kosten)

Nach Freigabe der definierten Dokumente konnte das Projekt ohne Unterbrechung durchgeführt werden. Sehr positiv für den Projektleiter der Zumtobel AG war zudem die Aufteilung der Projektleitung. Dadurch wurden Ressourcen für andere wichtige Projekte geschaffen. Des weiteren konnten durch eine systematische Vorgehensweise im Projekt der Go Live-Termin und die Kosten eingehalten werden.

Das Bedienkonzept ist sehr simpel. Einfach im Online-Produktkatalog die gewünschte Leuchte auswählen und das QuickCalc-Symbol anklicken. Dann Berechnungsparameter wie Raummasse, Lichtpunkthöhe, Höhe der Nutzebene und benötigte Beleuchtungsstärke eingeben. Das Ergebnis wird blitzschnell nach dem Wirkungsgradverfahren berechnet und der Lösungsvorschlag wird graphisch angezeigt.

Das kann QuickCalc Online

  • Überschlägige Berechnung der Leuchtenanzahl in rechteckigen Räumen.
  • Download und E-Mail Versand der Berechnungsergebnisse und des Produktdatenblattes im PDF-Format.
  • Schnellsuche eines Artikels über die Bestellnummer und automatische Übernahme ins Berechnungsprogramm.
100921mam(Mockup ZUMTOBEL QuickCalc 1)

Unsere Leistungen

  • Lastenheft / Pflichtenheft
  • Prototyp
  • Projektmanagement
  • Design
  • Entwicklung

Technischer Hintergrund

Das QuickCalc-User Interface wurde in ASP.Net (aspx) realisiert und verwendet einen Webservice für die Berechnungen. Der QuickCalc Webservice wird über einen XML-Knoten initialisiert und die berechneten Daten werden wieder via XML-Knoten zur Verfügung gestellt. Der eigentliche Rechenkernel ist eine Dll in VB .NET, die vom Webservice verwendet wird.

Als international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen.

Mehr Infos auf: www.zumtobel.com

Kundenlogos_Zumtobel