KRAL Typenschilddruck

Flexibler und schneller mit der Creasoft Typenschilddruck Anwendung

Die Firma KRAL AG möchte in Zukunft einen CO2 Lasergravierer für das Drucken der Typenschilder (Metallplättchen) verwenden. Die Gestaltung der Layouts sollte flexibel und einfach sein. Die Daten für die Typenschilder werden aus dem ERP System gelesen. Der Benutzer sollte auch die Möglichkeit haben die Daten vor dem Druck zu editieren. Es sollten mehrere verschiedene Typenschilder in einem Durchgang gedruckt werden können (Printjob).

Vor dem Start wurden die Druckeigenschaften und die Ansteuerung des Lasergravierers evaluiert und getestet. Anhand verschiedener Typenschilder wurde definiert, welche Feldtypen benötigt werden und wie eine einfache Typenschilddefinition aussehen könnte. Die Benutzeroberfläche wurde absichtlich auf das Minimum reduziert.

Das kann KRAL Typenschilddruck

  • Flexible Gestaltung der Typenschild-Layouts
  • Druckdaten werden aus dem hausinternen ERP-System gelesen
  • Druckdaten können vor dem Druck noch editiert werden
  • Es können mehrere verschiedene Typenschilder zu einem Printjob
    zusammengestellt werden
  • Druckvorschau für die Kontrolle der Daten
090921mam(Mockup KRAL Typenschild 1)
090921mam(Mockup KRAL Typenschild 2)
1/2

Unsere Leistungen

  • Lastenheft / Pflichtenheft
  • Prototyp
  • Projektmanagement
  • Design
  • Entwicklung

Technischer Hintergrund

Für die Definition der Layouts wurde eine XML-Datei verwendet. Hier können verschiedene Feldtypen definiert werden (statische und flexible). Die flexiblen Daten werden aus einer SQL-Datenbank gelesen. Das Programm wurde mit Microsoft Visual Studio 2010 in C# entwickelt. Die Anwendung wird über ein Installationspaket installiert.

Die KRAL AG mit Hauptsitz in Österreich führt in speziellen Bereichen bei Pumpen und Durchflussmessgeräten mit innovativen Trends.

Mehr Infos auf: www.kral.at

Kundenlogos_KRAL